• Kettensägen

    Kurse und Informationen

    Ausbildung Arbeitssicherheit Kettensäge Grundkurs Betriebsspezifische auf Ausbildung Repetitionskurs Baustellensicherheit

Gesetzliche Grundlagen

Der Einsatz von Kettensägen gilt in der Schweiz als Arbeit mit besonderen Gefahren. Gemäss der Verordnung über die Unfallverhütung (VUV Art. 8) darf der Arbeitgeber solche Arbeiten nur Arbeitnehmern übertragen, die dafür entsprechend ausgebildet sind.

Die Dauer der vorgeschriebenen Ausbildung ist abhängig vom Tätigkeitsprofil. Im Suva Factsheet „Arbeiten mit der Kettensäge“ werden die verschiedenen Profile beschrieben.

Für den Bereich Bau wird davon ausgegangen, dass Kettensägen für das Aufarbeiten von liegendem Kantholz eingesetzt werden. Dies beinhaltet Trenn-, Stech- und Längsschnitte an Brettern und Kanthölzern. Die Ausbildungsdauer beträgt dafür einen Tag.

Alles inklusive:

Für uns gehört ein gemeinsames Mittagessen zu jeder guten Ausbildung. Wir berechnen keine zusätzlichen Gebühren für die Verpflegung, Ausbildungsunterlagen und die Erstellung von Ausweisen oder Ausbildungsbestätigungen.

CZV:

Sehen Sie hier eine Aufstellung der Kurse, welche von der Vereinigung der Strassenverkehrsämter (asa) als berufsbezogene Weiterbildung angerechnet werden.

Kursübersicht

Grundkurs
Kettensägen

1 Tag

Tätigkeitsprofil
„Bau“

Repetitionskurs
Kettensägen

1 Tag

Tätigkeitsprofil
„Bau“

Betriebsspezifische
auf Ausbildung

Individuell

Auf
Anfrage

Grundkurs Kettensägen „Bau“

Zielgruppe:
Bediener von Kettensägen im Tätigkeitsbereich «Bau» (Trenn-, Stech- und Längsschnitte an liegenden Brettern und Kanthölzern). Suva-Factsheet 33062.d

Dauer:
1 Tag (7.5 Stunden), jeweils von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Preis:
CHF 420.00 exkl. MwSt.

Inklusivleistungen:
Die Lehrmittel und die Verpflegung (Mineralwasser, Kaffee, Gipfeli, Mittagessen) sowie die Prüfungsgebühr und die Erstellung der Ausbildungsbestätigung sind im Preis inbegriffen.

Repetitionskurs Kettensägen „Bau“

Zielgruppe:
Bediener von Kettensägen im Tätigkeitsbereich «Bau» mit einer abgeschlossenen Erstausbildung, die ihr Wissen auffrischen und aktualisieren möchten.

Dauer:
1 Tag (7.5 Stunden), jeweils von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Preis:
CHF 420.00 exkl. MwSt.

Inklusivleistungen:
Die Lehrmittel und die Verpflegung (Mineralwasser, Kaffee, Gipfeli, Mittagessen) sowie die Prüfungsgebühr und die Erstellung der Ausbildungsbestätigung sind im Preis inbegriffen.